Über

Die Jana hat es jetzt auch mal geschafft ihren Blog zu erstellen...also jedenfalls einen Teil davon Ich werde ab dem 31.8.2012 einen Freiwilligendienst in Kapstadt antreten..worauf ich mich sooooo sehr freue!! Am 24.2.2013 bin ich wieder da fuer euch Nun schaut euch um, bzw folgt meinem Reisetagebuch und schaut euch Fotos und Videos an! Dann bin ich doch gleich nicht mehr sooooo weit weg! Eure Jana

Alter: 24
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Bin ich immernoch

Wenn ich mal groß bin...:
Werde ich Spielerfrau

Ich glaube...:
an die Liebe!

Ich liebe...:
meine Eltern, meine Familie, meine liebsten Freunde <3

Man erkennt mich an...:
meinem lauten Lachen

Ich grüße...:
Euch



Werbung




Blog

Ich bin verliebt.

Verliebt in die Kinder im „Children Centre of Philippi“! Drei Tage habe ich nun in dieser Kita verbracht und es ist wunderbar….die Lehrer, das Gelände und vorallem die Kinder. Manche kommen morgens total verwahrlost aus ihren Townships und die ganz Kleinen haben nichtmals Windeln oder Hosen…sie kommen sozusagen total vedreckt von der Nacht in die Tagesstätte und haben zudem viel Hunger…manche habe ich noch kein einziges Mal lachen sehen… Andere wiederum wirken sehr glücklich und ich freu mich immer wieder in diese süßen lächelnden Gesichter zu sehen Ich bin froh, dass sie eine Chance haben…und zwar diesen Kindergarten! Ich helfen den Kindern beim Anziehen oder beim Essen austeilen. Die Babys füttere ich oder halte sie auf dem Arm…sooooo süüüüüüßßß!!!!!!! Die meiste Zeit spielen wir aber viel zusammen oder hüpfen auf dem mega großen Trampolin….das ist echt ein Highlight und wurde dem Childrens Centre gestiftet. Ein weiteres Highlight für die Kids sind meine Haare…oh man…da fummeln die alle drin rum und 2 Haarspangen sind schon flöten gegangen Lyanda ist ein besonders süßes hübsches und sehr schüchternes Mädchen…sie ist 4 und ich kann gar nicht aufhören sie zu knuddeln…und sie auch nicht ich glaub die nehm ich schonmal mit hehe Nun zu meiner Gastfamilie….nun was soll ich sagen…bing bing biiing JACKPOT!!! Sooo nett wurde ich hier empfangen! Nisa meine „Mama“ ist sehr lieb und kümmert sich rührend um uns und zudem ist sie die beste Köchin der Welt…man werde ich zunehmen haha Shey der neue „Papa“ ist total witzig und nett und redet viel mit mir und soweiter…Zahraa und Amarah die beiden Mädels sind kleine Monster aber trotzdem lieb….bis jetzt haben die mir schon tausende Sachen geschenkt…Bilder gemalt…oder selbst gebastelte Kerzen…total süß! Ebi der Sohn ist 18 und wir chillen nach der Arbeit eigentlich immer zusammen (er holt mich ab) …er, ich und Paul…..Paul mein Mitbewohner aus Hamburg…HSV Fan… super netter Typ! Tausend Probleme hatte ich schon…mit der Heizung…mit meinem Adapter…mit meinem Internet…mit meiner Kreditkarte….und die helfen mir immer wieder gerne….also hab ich jetzt zwei super coole neue Brüder tja kleine Prinzessin bin ich hier haha Ich hoffe die Zeit wird weiterhin so guuut….ich bin mir eigentlich sicher

6.9.12 23:27, kommentieren

Werbung


Zum Glueck...:)

Zum Glueck bin ich im Flieger nicht verhungert :D jaaa das war meine groesste Sorge!

Nach unserer Lanparty in Istanbul und unserem Schock wegen den luxorioesen Plaetzen im Flieger waren wir nach 16 std auch irgendwann da! ...

Und hier in Kapstadt.....was soll ich sagen... es ist wunderbar!

Die Maedels in der Lodge sind alle top und Paul wiederzusehen war natuerlich ebenso toll

Er hat mich danm auch sofort zu einem Rugbyspiel mitgenommen und abends zum feiern...was sonst :P

"WP jou lekka Ding!!"  das bedeutet so viel wie bei uns "Auf gehts Hannover kaempfen und siegen!!"

Natuerlich hat "meine" mannschaft Mannschaft, also WP Western Province hoch gewonnen...also denke ich komme ich ohne 96 ganz gut aus...Rugby ist eh geiler

 

Einer meiner gluecksmomente war auch: ES GIBT IM SUPERMARKT TABASCO also doch keine entzugserscheinungen

 

2 Kommentare 2.9.12 19:08, kommentieren